Walderkundung mit dem Förster

Ein Angebot des Landesbetriebs Wald und Holz NRW

- Regionalforstamt Rureifel – Jülicher Börde -

Förster Jörg MelchiorUnabhängig von Jahreszeit und Wetter vermittelt Förster Jörg Melchior Ihnen und ihrer Gruppe das “ Naturerlebnis Wald ”.

Wald sind nicht nur viele Bäume.

Wald ist Spiel- und Erlebnisraum, Arbeitsplatz, Heimat von Tieren, Pflanzen und Pilzen, Reich der Wichtel, Feen und Waldgeister, Lebensquell, Sporthalle, Bastelecke, Speisekammer und vieles andere mehr.

Wald ist einfach super.


Kontakt:
Jörg Melchior, Förster
Tel. : 02429 - 901 080
E-Mail: joerg.melchior@wald-und-holz.nrw.de

Kosten:
Halbtägige Waldwanderungen sind i.d.R. kostenfrei. Die Kosten für zusätzliche Programmangebote erfahren Sie auf Anfrage.

Wichtig
sind wetterfeste Kleidung und feste Schuhe oder Gummistiefel.
Sprechen Sie bitte frühzeitig einen Termin ab.

Was wird gemacht

Während der mehrstündigen Waldaufenthalte suchen wir Tierspuren, erkunden den Boden, machen Feuer, bauen Waldläuferhütten, entdecken den Geschmack von Wildpflanzen, trinken aus Quellen oder erkennen Zusammenhänge in der Natur.
Ganz Neugierige können auch etwas über die Arbeit der Försterinnen und Förster erfahren, lernen wie Wärme in das „Feuerholz“ kommt oder dass Kreisläufe prima schmecken können.

Und außerdem...

...wird nicht nur über Wald und Holz geredet, es kann auch darin und damit gearbeitet / gebastelt werden.
Beim Schnitzen, brennen von Schalen oder Löffeln, herstellen von Anhängern, Ketten und Traumfängern
oder kochen mit Wildkräutern ist Mut, Kreativität und Ausdauer gefragt.

Der Ablauf:

Halbtägige Veranstaltung führe ich i.d.R. mit der ganzen Klasse durch.
Ganz- oder mehrtägige Veranstaltung zumeist in Halbgruppen
d.h. eine Gruppe ist bei mir (ca 15 Pers), die andere Gruppe macht eine Waldrallye oder ähnliches. Nach dem Mittagessen wird gewechselt.

Leitung: Förster, Jörg Melchior

zurück