HÜTTENBAU IM UNTERHOLZ

Tages- & Halbtagesprogramm (3/5 Stunden)

Gemeinsam suchen wir im Wald einen geeigneten Ort um unsere Unterstände zu bauen. Gibt es Wasser und Nahrung in der Nähe? Welcher Ort schützt vor dem Wetter? Welches Material eignet sich zum Bau? Nach getaner Arbeit beziehen wir unsere Hütten und fühlen uns im Wald zu Hause.

Was nehmen wir wahr? Lassen wir den Ort, wie er sich jetzt zeigt, auf uns wirken! Was finden wir vor, womit können wir arbeiten?
Bäume und Sträucher, Stock und Stein, Blumen und Blätter, Rinde, Früchte, Erde und Wasser, Licht und Schatten, Wind und Wetter, Wärme und Kälte, Farben und Formen möchten in anderen Bezug zueinander gebracht werden.

Kontakt
Solveig Hondrich,
Sozialpädagogin
Tel.: 0157-73309065  
E-Mail: s-hondrich@web.de

Kosten:
Tagesprogramm (5 Std.)
10 € pro Kind,
mindestens 150 €

Tagesprogramm (3 Std.)
7 € pro Kind,
mindestens 100 €


Land Art heißt Beobachten, Erspüren, heißt Neugier und Lust auf Ausprobieren, heißt Flexibilität und Spontaneität, heißt auch Ausdauer. Der Natur und sich selbst – als Teil von ihr - begegnen. Die Welt ist bunt!

Je nach Jahreszeit bekommen die Kinder Anleitung, wie sie - einzeln oder in kleinen Gruppen– ihr eigenes Projekt umsetzen können. Einfach so, ganz ohne Hilfsmittel. Es entsteht eine richtige Outdoor-Ausstellung, die wir fotografieren werden, um als Erinnerung eine Fotodokumentation mit nach Hause nehmen zu können. Denn die Kunstwerke selbst bleiben vor Ort.

zurück